FAMILIENSYSTEMDIAGNOSTIK

Familien: - Analyse - Diagnose - Lösungen

 
Button

Aktuelles: 

Aufbau 1 -Seminar
Aufbau 3 Seminar
In Erninnerung an den Begründer der Objektiven Hermeneutik

Die Objektive Hermeneutik ist die Methode, mit der in der Familiensystemdiagnostik Erkenntnisse gewonnen werden. Ich lernte Oevermann und seine Arbeit vor ca. 25 Jahren kennen. Seine neue "soziologische Schule" war und ist bahnbrechend und einzigartig, um sinnverstehend Zusammenhänge zu erfassen. Oervermann selbst verlor an seinem Schlüsselinstrument der Sequenzanalyse nie seine Begeisterung, was wohl u. a. daran liegt, dass diese dem realen Prozess des Lebens folgt, vielmehr noch, diesem entspricht.

Ich danke diesem großartigen Menschen von ganzen Herzen für sein Lebenswerk, mit dem er soviel Verstehen in die Welt gebracht hat. Mir bleibt er in meiner Arbeit immer ein guter väterlicher Freund an der Seite. 

Im Einklang mit seiner Analyse von Genesis 3 kann man wohl sagen: Er hat sich im freien Fall als Mensch seiner Bewährungsdynamik neugierig und mutig gestellt und ist nun wieder nach Hause zurückgekehrt. 

In Hoch-Achtung

Annegret Braun

Praxis für FamilienSystemDiagnostik

Mittels der Familiensystemdiagnostik können Sie Ihre Lebenssitutation tiefschichtig verstehen:

- Die Gründe vergangener Entscheidungen und Empfindungen werden einsichtig und stehen damit für Veränderung offen.

- Ihr Leben wird verständlich als Teil eines Ganzen in einem sinnvollen Gesamtzusammenhang. "Wer ein WARUM im Leben hat, kann fast jedes WIE ertragen" (Nietzsche)

- Ihre individuellen und sozialen Fähigkeiten werden Ihnen bewusst und aktualisieren sich.

- Aktuelle Seins-Möglichkeiten werden erkennbar und zukünftige Perspektiven  aufgetan.

- Ihr Lebensweg wird analysiert als unbewusst/bewusstes Wechselspiel zwischen Wirklichkeit und Möglichkeit. 

"Es gibt keinen Zufall; und was blindes Ungefähr uns dünkt, gerade das steigt aus den tiefsten Quellen." (Friedrich von Schiller)

ANALYSE

Analyse mittels der Objektiven Hermeneutik​

Die Objektive Hermeneutik ist seit über 40Jahren d i e Methode, um gesellschaftliche
Themen und Fragestellungen zu analysieren.

Für den diagnostisch- und sozialtherapeutischen Bereich liegt hiermit ein Konzept vor, dass mittels
Sequenzanalyse Ihren Lebenshintergrund in Raum und Zeit erschließt. Auf dieser Grundlage lassen sich Ihre persönlichen "Spuren" nachzeichnen. Nicht nur Ihre bewussten Entscheidungen werden sinnverstehend rekonstruiert, sondern vorbewusste Anteile werden deutlich. So kann Ihr Leben jenseits von Zufälligkeiten begriffen werden.

Ihr "Lebensmuster" wird objektiv analysiert und ermöglicht Ihnen nun Selbsterkenntnis, Annahme
und/oder Veränderung.

Einführungsseminar/Basisseminar

Dauer: ca.3std

Thema: Einführung in die FamilieSystemDiagnostik

Datum: 21.Jänner.2020

Ort: 9020 Klagenfurt am Wörtersee, Uni-Mensa-Gebäude, Hörsall 11

Uhrzeit: 16:00 - 19:00 Uhr

Teilnahmekosten: 20.-€

Anmeldefrist bis: 20.Jänner.2020

Lernen sie die FamilienSystemDiaganostik mittels eines Einführungsseminares und/oder eines detaillierten 20. stündigen Basisseminares kennen.

Einführungsseminar (3 Std.)

Basisseminar/workshop

 in Planung

Vortrag: Die Kunst des Liebens
 in Planung

 

 in Planung

KONTAKT

Grutschen 29, 9113 Ruden (Österreich)

ANSPRECHPARTNER

+43 650 6731286 (Annegret Braun) (Gründerin)

  • Facebook

Danke für's Absenden!