Lösungen

Ihre persönliche FSD

   Die Analyseergebnisse präsentieren wir in einem persönlichen Gespräch und zusätzlich in einer schriftlichen Zusammenfassung. Darüber hinaus stehen wir Ihnen gerne für Gespräche zur Verfügung, die Sie unterstützen können, Erkenntnisse ganz lebenspraktisch in Ihr Leben zu integrieren. Meist sind es die zentralen Themenbereiche wie Partnerschaft, Elternschaft, berufliche Zufriedenheit und Erfolg, die wir gerne verändert hätten, ohne das sich etwas ändert. Durch die FSD findet Veränderung auf fundamentaler Ebene statt, auf der Bewusst-Seinsebene. D. h., ihr Leben verändert sich in dem "Tempo", wie es für sie dienlich ist.

Für alle diejenigen, die die FSD bereits in Vorträgen oder Seminaren kennengelernt haben, bietet A. Braun die Möglichkeit, einer gemeinsamen Datenauswertung.

Seminare/Fortbildung

Es ist nicht möglich, eine andere Familie zu analysieren, ohne dabei auf seine eigenen Themen zu stoßen. Die Seminararbeit ist eine sehr achtsame Begegnung mit sich selbst, wenn man dafür offen ist, sie ist aber keinesfalls dafür konzipiert.  Inhaltlich zielt sie darauf ab, Oevermanns Methode verständlich zu machen und mit dieser in tiefe Verstehensschichten zu gelangen, um damit anderen Menschen, die nach Sinn und Orientierung suchen, dienen zu können. Von daher nehmen auch gerne Menschen teil, die im pädagisch/sozialen/sozialttherapeutischen Bereich auf gründliches Fallverstehen angewiesen sind.

 

Familiensystemdiagnostik führt nicht nur den einzelnen in sein sinn-volles Leben, sondern leistet einen wichtigen Beitrag in dieser Zeit, in der sich die alten Systeme nicht mehr bewähren. Sie zeigt auf, dass die nun aufbrechenden Routinen unserer Gesellschaft einem Richtungswechsel vorausgehen. Erkenntnisreich gescheitert führen die gesellschaftlichen Erfahrungen der vergangenen Jahrzehnte konsequent zu Gemeinschaften, die auf Kooperation beruhen, in denen Verbundenheit ein Plussummenspiel ist, bei dem jeder einzelne Mensch seinen individuellen Beitrag leistet. Qualitäten wie emotionale Wahrnehmung, Mitgefühl, Achtsamkeit, Respekt, Ehrlichkeit und Hilfsbereitschaft dürften sich als die Grundpfeiler der Zukunft erweisen. Da die FamilienSystemDiagnostik in der Lage ist, diesen Sozialen Wandel empirisch transparent zu machen, liefert sie unserem Verstand gute Gründe, nicht länger das Alte modifiziert hervorzubringen. FSD bringt Sie auf neue Gedanken und liefert Ihnen gute Gründe dafür.

Dem existentialistisch orientierten Ethikverständnis des Sozialphilosophen Prof. Dr. J. A. Stüttler folgend, bewegen wir uns in der FSD nicht nur im Soseinsbereich menschlichen Lebens, sondern gelangen zu sinnstiftenden Antworten auf die fundamentalen Daseinsfragen: Woher komme ich, wozu das alles, und wohin gehe ich?

 

  Damit leistet FSD auf persönlicher und gesellschaftlichen Ebene einen unverzichtbaren Beitrag.