Supervidierte Fallanalyse

 Für alle, die sich in der Methode der Objektiven Hermeneutik und im Erstellen einer Familiensystemdiagnostik üben möchten, bietet dieses Seminar eine willkommene Gelegenheit.

Aber nicht nur das:

In jeder Analyse begegnen wir uns selbst, erkennen uns und das Leben-in-sich wieder ein Stückchen mehr. 

Termine:                  jeweils Dienstags von 9.00 - 13.00 Uhr

              08.03., 15.03., 22.03., 29.03., 05.04., 12.04., 19.04., 26.04., 03.05. u.10.05.2022

Veranstaltungsort:   Primoschgasse 3, 9020 Klagenfurt, Südquartier 

Kostenbeitrag:        pro Termin 20,00 €

Seminarinhalt:

Erstellung einer Familiensystemdiagnostik:

  • Zusammenstellung aller relevanten Objektiven Daten

  • Recherchieren handlungsrelevanter geographischer, geschichtlicher und sozialkultureller Fakten

  • Analyse der Objektiven Daten gem. der Objektiven Hermeneutik

  • Diagnostik des Familiensystems und der Persönlichkeitsstruktur (Ermittlung der sog. Fallstruktur)

  • Erarbeitung einer Prognose mit möglichen Interventionsschritten

  • Verschriftlichung  und Präsentationsvorbereitung der Familiensystemdiagnostik