Einführungs&Basisseminare 2021

 

Einblick in die Familiensystemdiagnostik:

Universität Klagenfurt:

Freitag, 20.08.2021, 10.00 - 12.30 Uhr

Leben & Lernen, St. Veiter Str. 101, Klagenfurt

Freitag, 10.09..2021, 18.00 - 20.30 Uhr

 

 

  

Sinnverstehen mittels Objektiver Hermeneutik

 

Wenn immerzu mehr passiert, als wir begreifen, - wenn unsere Durchhaltestrategien versagen und unsere „Warum-Fragen“ im Leeren verhallen, dann wirft uns der Hunger nach Sinn unweigerlich auf uns selbst zurück.

Das Verstehen unserer familiengeschichtlichen Thematik macht es möglich, unser Leben als sinnvoll zu begreifen.  Nicht nur das: Es wird deutlich, worauf unser Leben eigentlich hinaus will und warum es Sinn macht, dass nicht immer alles nach unseren Vorstellungen läuft.

Mit diesem Überblick können wir bewusster im Spiel unseres Lebens agieren. Und damit fängt eine neue Wirklichkeit an!

 

Anhand eines Praxisbeispiels zeigt A. Braun, wie spannend und aufschlussreich die analytische ursachen-verstehende Vorgehensweise ist... und wie sich so ganz nebenbei die Perspektive auf Ihr eigenes Leben ändert.

Kostenbeitrag: 20,00€

________________________________________________________________________

Vortrag: Universität Klagenfurt

               06.08-2021  10.00 - 12.30 Uhr

 

Die Kunst des Liebens, -

 lebensphilosophische Beiträge der Familiensystemdiagnostik                

 

„All eure Dinge lasst in der Liebe geschehen!“  1 Korinther 16,14

Dieser Satz steht am Ende des ersten Briefes des Apostels Paulus an die Gemeinde in Korinth. In diesem Brief fordert Paulus die Gemeindemitglieder auf, im Glauben zu bleiben, mutig und stark zu sein.

Ist Lieben eine Kunst? Und wenn ja, ist sie dann nicht nur Künstlern vorbehalten? Oder kann man ein Kunstwerk erlernen?

Ist Liebe ein Gefühl, oder eine Haltung?

Gibt es verschiedene Formen der Liebe, oder gibt es verschiedene Beziehungen?

Liebe und Sexualität, - von Verhältnissen, Beziehungen und Partnerschaft

Was ist Selbstliebe, was ist bedingungslose Liebe?

Wie geht Liebe mit der Angst um?

Woran erkennt man, ob es sich um Liebe handelt?

In diesem Vortrag lädt Annegret Braun (Begründerin der Familiensystemdiagnostik) Sie zu einer Reise ein vom Ursprung, über den Prozess, zum Ziel der Liebe

Herzform-Ausstecher
fzgu.png

Basisseminar/workshop

 

                                Freitags 17.00 bis 21.00 Uhr

                                                           Samstags 10.00 bis 14.00 Uhr

 

                                                            30./31.07.2021

                                                            06./07.08.2021

                                                            Termin in Absprache (4 Std.)

Veranstaltungsort      Pestalozzistr. 8, 9500 Villach

 

Kostenbeitrag:           Euro 140,-

 

Anmeldung:                erforderlich bis    15.07.2021